Assassins Creed Origins ist am 27.10.2017 für alle Plattformen erschienen.
Leider müssen die PC-Spieler mit einigen Problemen kämpfen, welche hier im Artikel beschrieben werden.
Dazu haben wir auch direkt ein paar Tipps & Tricks, um eventuell einige Probleme zu lösen.

Von vorne weg ein guter Rat:
Achtet auf die Mindestanforderungen und schaut vor allem auf die Empfehlungen. Sollte euer Rechner deutlich darunter liegen, könnt ihr auch mit den Tipps & Tricks nicht mehr viel raus holen.

Kein Ton im Spiel / kein Ton bei Charakteren in Sequenzen
Bei einigen kommt es scheinbar vor, das die Personen im Spiel kein Wort von sich geben. Zwar gibt es Untertitel, aber ohne Ton ist das Spiel etwas langweilig.
– Prüfe deine Soundeinstellungen in Windows
– Nutze die Dialogverstärkung in den Audiooptionen im Spiel
– Starte dein Rechner neu
– Installiere den aktuellsten Soundtreiber für dein Soundchip / Soundkarte des Rechners
– Installiere / Update ggf. die Treibersoftware deines Headsets, soweit dies über USB angeschlossen ist
– Führe ein Update des Treibers deiner Grafikkarte durch

Ton von NPCs zu laut / Störgeräusche
Manche NPCs reden viel zu laut und es treten Störgeräusche (z.B. übersteuern) auf.
– Audiotreiber aktualisieren
– Mit Stereo-Ton spielen und nicht Dolby Sourround nutzen
– PC neu starten

Schlechte Perfomance im Spiel
Das Spiel ruckelt und es kommen keine 60FPS zu standen? Versuche das:
– Führe ein Update des Treibers deiner Grafikkarte durch
– Nutze keine DSR-Funktionen und spiel auf der nativen Auflösung deines Monitors
– Dreh die Grafikeinstellungen etwas runter und bleib im Limit deiner Grafikkarte
– Nutze den „Höchstleistung“-Modus in den Energieoptionen von Windows
– Schließe alle Hintergrundanwendungen die du nicht brauchst
– Deaktiviere alle Overlays (nVidia Shadowplay, Steam, uPlay, Overwolf, Discord, ….)
– Wer möchte kann seine Grafikkarte etwas übertakten (Nur für erfahrene Nutzer!!!)
– Spiele im Vollbildmodus und nicht im Fenstermodus
– Deaktiviert die Umgebungsverdeckung und die Kantenglättung
– Lasst eure Grafikkarte auf „Höchstleistung“ laufen oder setzt im Spiel-Profil in der Systemsteuerung der Grafikkarte, das Profil auf „Höchstleistung“

Das Spiel stürzt ab
Sollte das Spiel direkt am Anfang oder während des Spielens abstürzen, haben wir diese Tipps:
– Update deine Treiber für Grafikkarte, Audio, Chipset und ggf. Eingabegeräte
– Nutze keine Übertaktung für Grafikkarten
– Nutze kein SLI / Crossfire-Profil
– Deaktiviere die Touchscreen-Unterstützung / Das umschalten in den Touchscreen-Modus bei Windows 8 und Windows 10
– Spiele im Vollbildmodus
– Nutze nicht die Adaptive Qualitätseinstellung, sondern setzte die Grafikeinstellungen manuell fest

Das Spiel hat Grafikfehler
Das kommt ggf. durch eine übertaktete Grafikkarte. Schraube den Takt wieder nach unten.
An einigen Stellen im Spiel, können die Sandverwirbelungen auch mal grün oder lila aussehen.
Update deinen Grafikkartentreiber, soweit einer zur Verfügung steht.

Das Spiel läuft nur auf einer Grafikkarte
Das Spiel hat aktuell keinen Support für mehr als eine Grafikkarte. Nvidia hat zwar einen „optimierten“ Treiber heraus gebracht, dieser sorgt aber nur dafür, dass das Spiel überhaupt läuft.
Nvidia liefert aktuell kein SLI-Support. Wie es bei AMD ausschaut, können wir aktuell nicht sagen.
Soweit wir einen Fix für das Problem haben, werden wir es hier dazu schreiben.
Das erzwingen der nutzung von zwei oder mehr Grafikkarte, führt zum direkten Absturz des Spiels.

Missionen können nicht gestartet werden
Uns ist es schon mehrere male passiert, das Missionen nicht gestartet werden, da wir entweder den Auslösepunkt durch einen Bug geschrottet hatten oder dieser nicht anwesend zwar (z.B. eine Person).
Beispiel: Ihr müsst am Anfang 5 Priester befreien. Einer davon stand bei der Ankunft schon entfesselt da. Wir konnten ihn nicht weg bringen. Er müsste eigentlich gefesselt am Boden knien.
Lösung: Verlasst das komplette Gebiet und geht in ein anderes per Schnellreise. Wartet kurz und geht dann wieder zurück. Nun sollte der Auslösepunkt neu gesetzt worden sein. (Warnung: Auch Gegner sind wieder da!)

 

 

Wir hoffen das dieser Artikel euch helfen kann.
Wir werden ihn weiter verbessern, soweit wir mehr Informationen gesammelt haben.
Wer noch weitere Tipps & Tricks auf Lager hat, kann diese gerne unten als Kommentar dazu posten!

 

 

Einen kleinen Einblick in die LIVE-Erfahrung, findet ihr hier in meiner Livestream-Sammlung!

 


Update: 28.10.2017 11:00 Uhr: Screenshots aus dem Spiel mit voller Grafikstufe und 2160p Auflösung hinzugefügt.
Einige Informationen hinzugefügt und korrigiert.
Update: 30.10.2017 11:45 Uhr: Hilfreiche Tipps zu Abstürzen hinzugefügt.
Update: 12.11.2017 11:30 Uhr: Audioprobleme erweitert

Hoerli

Heiho!
Ich bin Administrator von GameMania, YouTuber, Livestreamer und vieles mehr!
Manchmal fülle ich die Keksschachtel wieder auf :)